Orientierungsmarsch 2019

21. Juli 2019
Jugendfeuerwehr Feuerwehr
22 Mannschaften sind seit heute morgen unterwegs beim Orientierungsmarsch des Landkreises. Die 10 Stationen, die wir seit mehreren Wochen geplant und vorbereitet haben, sind in ganz Unterpfaffenhofen zu finden.

Am Nachmittag fand die Siegerehrung statt. Jugendwart Patrick Hurth und Kreisjugendwart Wolfgang Blum, unterstützt durch die Kreisbrandinspektoren Hendrik Cornell und Hans Hintersberger, überreichten den Mannschaften die Urkunden. Die ersten drei Plätze erhielten einen Pokal, der freundlicherweise von der Sparkasse Fürstenfeldbruck gesponsert wurden.

Auch Andreas Haas sowie Bezirksrätin Gaby Off-Nesselhauf waren bei der Siegerehrung anwesend. Unser Oberbürgermeister richtete einige Worte an die Jugendlichen und dankte der Mannschaft für die Vorbereitung und die Durchführung.

Anbei die Platzierung der Mannschaften:
1. Germering 2
2. Altusried 2 (Gastmannschaft aus dem Allgäu)
3. Altusried 3/Unterpfaffenhofen
4. Mammendorf 2/Aich
5. Esting
6. Germering 1
7. Unterpfaffenhofen 1
8. Unterpfaffenhofen 4
9. Unterpfaffenhofen 3
10. Althegnenberg 2
10. Altusried 1
12. Schöngeising
13. Mammendorf 1
14. Unterpfaffenhofen 2
15. Überacker 2
16. Mittelstetten
17. Emmering
18. Überacker 1
19. Althegnenberg 1
20. Holzhausen
21. Althegnenberg 3
22. Aich

Der Austragungsort für 2020 wurde per Los bestimmt. Die Feuerwehr Überacker darf als nächstest den Orientierungsmarsch ausrichten.